Eine Probefahrt lohnt sich!

lächelnde autofahrerinMachen Sie eine Probefahrt und prüfen Sie…

Wie funktionieren:

  • Elektronische Einrichtungen wie Scheinwerfer, Blinker, Klimaanlage, Heizung, Radio, Scheibenwicher usw.
  • Kupplung
  • Gänge, lassen sie sich leicht einlegen
  • Getriebe
  • Bremsanlage, auf gerade Strecke prüfen, ob das Auto zur Seite zieht
  • Auswuchtung
  • Motorundlauf, auf Geräusche achten
  • Abgasqualm beobachten
  • Auf jegliche Geräusche, die das Fahrzeug macht, achten
  • Nach der Fahrt prüfen, ob der Motor trocken ist oder irgendwo was auf den Boden tropft

Falls Sie Bedenken haben sollten empfiehlt es sich, durch einen kompetenten KFZ-Sachverständigen den Wagen untersuchen und beurteilen zu lassen. Viele KfZ-Werkstätte bieten diesen Service kostengünstig an!

Anzeige

Kommentare sind geschlossen.